Bewerbung als Jail-Supporter

  • Jail

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bewerbung als Jail-Supporter

    Als alles erstes möchte ich mich kurz persönlich vorstellen, damit ihr auch ein Bild von mir bekommt. Mein Name ist Philipp bin 21 Jahre alt und wohne in dem schönen Nordrhein-Westfahlen. Derzeit arbeite ich als Berufskraftfahrer. Zu meinen Hobby zählen neben dem Zocken auch das Fußball spielen und das Schwimmen. Aber auch unternehme ich oft was mit Freunden und verbringe viel Zeit mit meiner Freundin.

    Nachdem ihr euch ein Bild über mich verschaffen konntet möchte ich nun weiter machen und erzählen, wie viel Erfahrung ich schon auf PLG sammeln konnte. Auf PLG spiele ich nun seit 2017 und habe in dieser Zeit schon viel gelernt und an vielen Stationen halt gemacht, durch diese abwechslungsreiche Zeit konnte ich viel lernen und konnte mir ein gutes Bild machen, wie Sachen funktionieren oder auch wie das Serverregelwerk aussieht. Ich erfreute anfangs neue Dinge kennenzulernen aber auch komplexe Systeme zu verstehen. Ein Beispiel hierfür ist das Regelwerk des Jailsserver. Zudem besitze ich durch meine hohe Spielzeit auf verschiedenen Servern aber auch in Sachen (Supporter) etc. das nötige Knowhow um den Spielern helfen zu können, sollten sie einmal nicht wissen wie die Sachen richtig funktionieren oder wie einige Abläufe auf dem Server sind. In meiner langen Laufbahn von CS:GO hab ich schon viele Arten von Server gesehen zum Beispiel 5vs5, Team-Deathmatch Server aber auch einfach Fun Server waren dabei. Durch diese abwechslungsreiche Zeit konnte ich mir ein gutes Bild über das Spiel verschaffen doch schlussendlich blieb ich auf PLG stehen und verbrachte mittlerweile knapp 2000 Spielminuten hier. Wobei wir auch schon zum nächsten Punkt kommen. Im folgenden möchte ich kurz erläutern weswegen ausgerechnet ich Supporter auf dem Server werden möchte.

    Als aller erstes möchte ich kurz einen Abschweif in meine Onlinezeiten machen, bedingt durch meinen Beruf sehen diese sehr verschieden aus. So kann es sein, dass ich spät abends da bin aber auch früh morgens ist nichts ungewöhnliches, jedoch findet man mich auch zu den "Hauptverkehrszeiten" sprich gegen 18 Uhr rum. Derzeit möchte ich sagen, dass meine Onlinezeit pro Tag bei ca. 4 Stunden liegt. Auch diese Angabe kann sehr schwanken jenachdem wie viel ich arbeite und welche sonstigen Aktivitäten sich noch in mein Leben drängen. Nun aber zum Hauptpunkt warum ich Supporter werden möchte. Ich kann diese Frage relativ kurz beantworten. Durch mein Alter und meinen Beruf zeige ich schon ein hohes Maß an Verantwortung und Eigenständigkeit zudem bewahre ich selbst in stressigen Situationen stets einen kühlen Kopf und versuche so gut es geht den Durchblick zu behalten. Auch zeichne ich mich durch meine langjährige CS:GO Erfahrung aus, welche nicht nur mich sondern vorallem die Spieler weiter bringt. Ich bringe mich gerne im Team ein und diskutiere gerne über neue Themen bleibe dabei aber stets sachlich und höflich. Durch meine höfliche Umgangsform denke ich, komme ich bei den Spielern gut und finden schnell Vertrauen zu mir, so dass ich einen optimalen Support gewähren kann. Da es immer wichtig ist, dass für ausreichend Support gesorgt ist, sehe ich mich in der Position des Supportes geeignet da ich wie bereits erwähnt eine hohe Aktivität aufweisen kann. Auch möchte ich sagen, dass ich noch längst nicht alles auf dem Server kenne, dennoch würde ich sagen ich kenne mich gut aus und in der Not gibt es immer jemand, den man fragen kann sollte man einmal feststecken jedoch ist auch gesagt man lernt nie aus, auch ich bzw. andere Supporter finden jeden Tag Dinge die sie nicht wussten.

    Meine Schwächen und Stärken sind immer ein sehr subjektives Thema daher möchte ich diesen Punkt nur grob anschneiden, ich denke um die Schwächen und Stärken eines Menschen zu finden, muss man ihn kennenlernen.
    Fangen wir mit meinen Schwächen an. Darunter zählt oftmals die Ungeduld, welche ich aber im Bereich des Möglichen beherrsche und somit einem adäquaten Support nichts im Wege steht. Eine weitere Eigenschaft welche ich als Schwäche ansehe, ist das "Helfersyndrom". Ich neige oft dazu jeden bei allem zu helfen und überlaste mich dadurch selber manchmal etwas. Jedoch kann man diesen Punkt widerrum als Stärke sehen, da ich jeden Spieler helfen möchte. Auch eine Stärke von mir ist die Zuverlässigkeit. Da ich es persönlich extrem wichtig finde, dass man zuverlässig ist wenn es z.B. um einen Termin oder um eine ihm übertragene Aufgabe geht, lege ich auch viel Wert darauf, diese Eigenschaft bei mir stets zu wahren, was ich auch von meinen Mitmenschen erwarte. Dennoch wie bereits erwähnt möchte ich nicht weiter auf diesem Thema eingehen, denn eine Person kann man erst richtig einschätzen wenn man sie kennt.

    In diesem Sinne bedanke ich mich für das Lesen meiner Bewerbung und hoffe auf konstruktive Kritik. Gerne kann man mich, sollten Fragen auftauchen Ingame, im Teamspeak aber auch im Forum kontaktieren.

    Mit freundlichen Grüßen
    Philipp aka phL
  • Ich muss nur 2000 Minuten herauslesen und kann schon direkt NEIN sagen!
    2000 Minuten sind einfach viel zu wenig um sich in die Community zu intigrieren, geschweige davon kennt dich mehr als die Hälfte nicht einmal.
    Ich würde sagen wenn du 10000 Minuten drauf packst im Ts3 aktiv wirst und auch forenaktivität zeigst, könnte sich meine Meinung ändern.
    Bis dahin noch viel Glück!

    MfG Desync'

    Ps. Das ist nur meine Meinung keine Ablehnung!
    ''Nimm nicht das, was du kriegen kannst,
    sondern kämpfe um das, was du haben willst.'' ~ Olexesh
  • Desync' schrieb:

    Ich muss nur 2000 Minuten herauslesen und kann schon direkt NEIN sagen!
    2000 Minuten sind einfach viel zu wenig um sich in die Community zu intigrieren, geschweige davon kennt dich mehr als die Hälfte nicht einmal.
    Ich würde sagen wenn du 10000 Minuten drauf packst im Ts3 aktiv wirst und auch forenaktivität zeigst, könnte sich meine Meinung ändern.
    Bis dahin noch viel Glück!

    MfG Desync'

    Ps. Das ist nur meine Meinung keine Ablehnung!
    Kann mich an meinem Kollegen nur anschließen, für nen Supporter bist du noch zu unbekannt
    Diese Nachricht ist 100% biologisch abbaubar applaus